Krankmeldung und Beurlaubung

Im Falle einer Krankheit Ihres Kindes, rufen Sie bitte am Morgen des 1. Fehltages im Sekretariat der Schule an und entschuldigen Sie Ihr Kind telefonisch. Darüber hinaus muss spätestens ab dem 3. Fehltag eine schriftliche Entschuldigung in der Schule vorliegen, die Sie Ihrem Kind bei der Rückkehr in die Schule mitgeben können. Bitte verwenden Sie hierfür den vorgefertigten Entschuldigungsvordruck  und tragen Sie alle erforderlichen Angaben ein. Bei selbständig verfassten Entschuldigungsschreiben orientieren Sie sich bitte an den Vorgaben des Vordrucks.

Private Termine dürfen grundsätzlich nicht in die Unterrichtszeit gelegt werden, hierzu zählen auch Arztbesuche. Für Ausnahmefälle müssen Sie rechtzeitig einen schriftlichen Antrag auf Beurlaubung stellen, auch wenn es sich nur um einzelne Schulstunden handelt (siehe §41ff des Berliner Schulgesetztes). Beurlaubungen direkt vor oder nach den Ferien sind nur in Ausnahmefällen möglich und müssen von der Schulleitung ebenfalls nach Antrag genehmigt werden.

Bitte bedenken Sie, dass die Schule verpflichtet ist, unentschuldigtes Fehlen dem Schulamt zu melden.

 

Download der Vordrucke:

Antrag auf Beurlaubung

Entschuldigungsvordruck