Das Kant sagt
Hallo

Das
Wichtigste

Das neue Schuljahr beginnt und wir wollen und müssen uns aufgrund der Corona-Auflagen anders organisieren und verhalten.  Wir bitten alle um Unterstützung, Einsicht und Vernunft, sodass wir einen größtmöglichen Schutz vor Infektionen erreichen. Dazu brauchen wir jede und jeden: Lehrkräfte, Schülerschaft und Eltern müssen sich umstellen und auf veränderte Verhaltensweisen einstellen. Was das konkret bedeutet, haben wir in einem „Kant gemeinsam gegen COVID-19“ -Dokument gebündelt:

Das Kant-Gymnasium ist das älteste Gymnasium in Spandau, das seit dem 15. Oktober 2013 auf eine 160- jährige Geschichte zurückblicken kann. Die traditionelle Idee einer umfassenden, soliden gymnasialen Bildung bei wertschätzendem Umgang miteinander ist das Leitbild unserer Arbeit. Unser Ziel ist es, dass unsere Schüler mit Abschluss des Abiturs den Mut haben und befähigt sind, sich ihres eigenen Verstandes zu bedienen (frei nach Immanuel Kant). Zeitgemäße Lehrmethoden sowie der Einsatz moderner Medien sind für uns gleichermaßen selbstverständlich. Unsere sehr guten Ergebnisse sowohl beim Mittleren Schulabschluss als auch beim Abiturdurchschnitt zeigen den Erfolg unserer Arbeit.

Ältestes Gymnasium Spandaus

Aktuelle
Meldungen

Was sind Quipus, was sind Sangakus oder glückliche Zahlen und wer/was besitzt drei Südpole? Die Beantwortung dieser und anderer Fragen sowie Knobeleien aller Art jenseits vom Mathematikunterricht möchte Herr Herzberg gerne ab sofort mit möglichst vielen interessierten Schülern in der Mathematik-AG nachgehen.

Wann und wo? Jeden Mittwoch ab 15.30 Uhr im Raum 109!
Alle weiteren Informationen samt Flyer sind hier noch einmal zusammengefasst.

Mathematik-AG startet wieder

Ein zentrales Ziel des Politikunterrichts am Kant-Gymnasium besteht unter anderem in der Thematisierung und Problematisierung aktueller Konfliktfelder innerhalb unserer Gesellschaft.

Was sind Fake News und wie kann man sie entlarven? Mit dieser Frage beschäftigte sich die Klasse 9b im Rahmen einer Projektarbeit im Fach Politische Bildung. Entstanden sind sehenswerte Lernvideos, die sich bspw. mit scheinbar wahren Zeitungsartikeln beschäftigen, die behaupten, dass sich der US-Präsident Donald Trump Desinfektionsmittel injiziert hat oder der Papst Donald Trump im Wahlkampf unterstützen würde.

Hier erhält man einen Einblick.

Was sind Fake News und wie kann man sie aufdecken?

Klimawandel – was können wir dagegen tun?

Mit dieser Frage setzte sich die Klasse 7a in den letzten Wochen in einem fächerübergreifenden Projekt in den Fächern Politische Bildung bei Fr. Wagner und Deutsch bei Fr. Rißmann näher auseinander. Ihr Wissen verarbeiteten die Schüler in selbst erstellten Erklärvideos.

Einige tolle Beispiele gibt es hier zu sehen.

Klimawandel – was können wir dagegen tun?

Termine
beachten

Mitgliederversammlung Förderverein
– Zeit: 18:00 - 20:00 Uhr

29.10.2020

Wandertag Sek I
– Zeit: 8:00 - 14:00 Uhr

27.11.2020

2. GEV
– Zeit: 18:00 Uhr

16.12.2020

letzter Schultag vor den Weihnachtsferien, Osterhof-Bodin-Pokal,Zeugnisausgabe Sek II
– Zeit: 8:00 - 12:00 Uhr

18.12.2020

Abitur LK Kunst und LK Musik
– Zeit: 9:00 - 13:30 Uhr

13.04.2021

Alle Termine