Corona-Info

23

Aktuelle Coronafälle (PCR-bestätigt)

30

Aus präventiven Gründen in Quarantäne

0

Lerngruppen in Quarantäne

update: 25.01.2022, 17:04

Liebe Schulgemeinschaft,
ich habe eben von Gesundheitsamt erfahren, dass wir für die  kommende Woche in Stufe GELB  eingeordnet wurden. Viele weitere Schulen in Spandau werden ihre Farbe dorthin ändern.
Das bedeutet für uns: In der kommenden Woche gilt für uns das A/B Modell – da es uns aber sehr kurzfristig trifft und wir uns in der Woche vor den Winterferien befinden (inkl. Zeugnisausgabe am Ende der Woche) nehmen wir in der kommenden Woche bitte diesen Wechsel vor:

Mo, 24.1. = A
Di, 25.1. = B
Mi, 26.1 = A
Do, 27.1 = B
Fr, 28.1 = A

Die Kinder und Jugendlichen wissen, wer A bzw. B-Kind ist. Da gibt es klare Regeln für uns wir können hier leider nicht auf individuelle Wünsche eingehen. Sollten wir längerfristig in den Wechselunterricht rutschen, so werden wir dann vermutlich wieder auf unser 3Tage/2Tage-Modell wechseln. Ich werde dazu natürlich informieren.
Wir werden uns bemühen, von hier aus nun bereits in der kommenden Woche mit diesen neuen Herausforderungen umzugehen. Informationen und Material werden wir so gut es geht wie gewohnt über Webuntis kommunizieren. Auch links für hybriden Videounterricht (nicht überall leistbar) setzen wir direkt in die Stundenpläne mit hinein. Durch den täglichen Wechsel geht uns vermutlich keiner „verloren“ und wir können bereits von Tag zu Tag hier vor Ort auf Rückfragen reagieren und Arbeitsmaterial auch als Kopie verteilen. Die Zeugnisse verteilen wir dann am Donnerstag und Freitag!
In der Woche nach den Winterferien werden wir meines Erachtens vermutlich ebenfalls in Gelb bleiben – dann wechseln wir zunächst weiter täglich, beginnen aber am Mo mit der B-Gruppe.
Ich kann sehr gut verstehen, wenn jetzt doch viele sich eine andere Lösung gewünscht hätten. Das Gesundheitsamt muss hier reagieren und will die Infektionsketten unterbrechen. Ich habe nun die Aufgabe, die an unserer Schule so gut wie möglich umzusetzen.

Ich stehe für Rückfragen natürlich zur Verfügung und werde zeitnah über aktuelle Entwicklungen berichten.

Ich wünsche an dieser Stelle allen, die aktuell Symptome zeigen und denen es zu Hause oder gar im Krankenhaus nicht gut geht eine baldige Genesung.

Herzliche Grüße
Marc Vehlow

Aktuelle Hinweise

Es gibt neue Quarantäneregeln – diese gelten in Berlin ab sofort: Die Senatsverwaltung für Wissenschaft, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung hat sich mit den Gesundheitsämtern der Berliner Bezirke abgestimmt und darauf verständigt, dass der Beschluss der MPK zu Quarantäne und Isolation ab sofort berlinweit gilt.

Quelle: https://www.berlin.de/sen/gpg/service/presse/2022/pressemitteilung.1167338.php

Für die Quarantäne von Kontaktpersonen und die Isolation von an Covid-19 Erkrankten im Land Berlin gelten damit die folgenden grundsätzlichen Regeln:

  • Die Quarantäne entfällt für alle geboosterten Kontaktpersonen, also Personen mit einem vollständigen Impfschutz und Auffrischungsimpfung.
  • Die Quarantäne entfällt auch für frisch Geimpfte und Genesene, wenn die Erkrankung oder die Impfung weniger als drei Monate zurückliegt.
  • Für alle anderen enden Quarantäne und Isolation nach zehn Tagen ohne Test.
  • Für Schülerinnen und Schüler kann die Quarantäne als Kontaktperson bereits nach fünf Tagen durch einen Antigenschnelltest oder PCR-Test beendet werden.
  • Die Isolation nach einer Erkrankung kann nach sieben Tagen durch einen zertifizierten Antigen-Schnelltest oder PCR-Test beendet werden.

Weiterhin gilt bei bei uns Maskenpflicht,  Präsenzpflicht, drei Tests pro Woche.

Diese Pflicht zur Selbsttestung besteht für alle – ohne Selbsttest kann man nicht am Unterricht teilnehmen und müsste wieder nach Hause gehen. Von der Testpflicht befreit sind doppelt Geimpfte und Genesene. Wer eine Testung verpasst (Verspätung, späterer Unterrichtbeginn in der Oberstufe, Krankheit), muss sich im Sekretariat melden und dort einen Selbsttest abholen bzw. sich bei seiner ersten Lehrkraft hier vor Ort melden.

Infos zu den verpflichtenden Selbsttests:

„Kant gemeinsam gegen Covid-19“

Die Schulgemeinschaft hat sich seit Beginn des Schuljahres 2020/2021 auf verbindliche Regeln zur Eindämmung von Covid-19 geeinigt, das Dokument befindet sich hier als Download:

Corona-Stufenplan:

Der Corona-Stufenplan für die Berliner Schulen wurde mit Expertinnen und Experten im Hygienebeirat (Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Amtsärztinnen und Amtsärzte, Elternvertretungen, Schulleiter-Verbände und weitere) überarbeitet und an die aktuelle pandemische Situation angepasst. So wird es bei der Einstufung der einzelnen Schule künftig drei Stufen geben: Grün, Gelb, Rot. Neben dem allgemeinen Infektionsgeschehen im Einzugsgebiet der Schule wird beispielsweise die räumliche Struktur der Schule berücksichtigt. Im Stufenplan werden Maßnahmen beschrieben, die die Durchführung des Regelbetriebs sowie Vorgaben zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, zum Mindestabstand und zur Einhaltung fester Gruppen betreffen . Der Stufenplan im Überblick:

Informationen der Berliner Senatsverwaltung

Die Berliner Senatsverwaltung informiert auf ihrer offiziellen Seite fortlaufend über den Umgang mit dem Coronavirus:

Copyright © 2021 Kant-Gymnasium Spandau  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung
Sie möchten Ihr Kind bei uns anmelden?
This is default text for notification bar