Französisch

Parlez-vous français?

Die Bedeutung des Faches Französisch oder anders gefragt Warum Französisch lernen?

                Französisch….

    1. … ist die Sprache der Liebe. ♥️
    2. … wird auf der ganzen Welt von ca. 300 Millionen Menschen gesprochen.
    3. … ist nicht nur eine Sprache, sondern vor allem auch eine Kultur und Lebensart.
    4. … erlaubt es einem, tolle Filme und Serien in Originalsprache zu sehen.
    5. … ist die Sprache der Diplomatie und der internationalen Beziehungen.
    6. … macht die Kommunikation mit Französinnen und Franzosen einfacher.
    7. … ermöglicht es, in einem Restaurant in Frankreich zu bestellen und verstanden zu werden.
    8. … ist ein Vorteil in der Arbeitswelt.
    9. … hilft dabei, andere Sprache zu erlernen.
    10. … verzaubert einen.
    11. … ist gar nicht so kompliziert, wenn man erst einmal anfängt 🙂
  • Französisch als 2. Fremdsprache ab Klasse 7 (4 Stunden pro Woche, ab Kl. 9  3 Stunden pro Woche)
  • Französisch als 3. Fremdsprache (a-Klassen 8-10) (drei Stunden pro Woche)

Besonderheiten im Fach Französisch

Einmal im Jahr findet ein jahrgangsübergreifender (Kl. 7-9) Austausch zwischen unseren Schüler*innen des Kant-Gymnasiums und Schüler*innen des Collège Saint-Exupéry in Alençon in der Normandie statt.

Über die Seite des Deutsch-Französischen Jugendwerks haben unsere Schüler*innen die Möglichkeit, mit Jugendlichen aus Frankreich in Kontakt zu treten und über E-Mail, Brief oder private Kanäle zu kommunizieren. Durch den Austausch mit echten Französinnen und Franzosen lernen die Schüler*innen das authentische Französisch kennen. Im Unterricht bereiten wir die Schüler*innen auf diesen Austausch vor und begleiten sie dabei.

Unsere Schüler*innen haben die Möglichkeit, an der Delf-AG teilnzunehmen, um sich auf die Prüfung zum Erwerb des Diplôme d’Etudes en Langues Française (DELF) vorzubereiten.

Weiterhin fördern wir auch den Einzelaustausch im Rahmen der Programme Voltaire und Brigitte Sauzay des deutsch-französischen Jugendwerkes
(https://www.dfjw.org/voltaire-programm)

Wir fördern Begegnungen unserer Schüler*innen mit Schülergruppen aus Frankreich, in dem wir Treffen an unserer Schule organisieren. Dabei lernen die Schüler*innen durch gemeinsames Essen/Trinken, Spiele und Reden die jeweils andere Kultur besser kennen.